Menue
Trat

Trat

Video zeigen   ---  Thailand-Karte anzeigen

Wechselkurs   ---  Flug finden  ---   Kalender

buchen mit agoda*    ---   buchen mit booking.com*


Trat Karte Trat ist die südöstlichste Provinz Thailands. Sie grenzt an Kambodscha. Lange hat sie im Dornröschenschlaf verbracht. Die südlich gelegenen Inseln waren nahezu alle militärisches Sperrgebiet und konnten nicht besucht werden. Ausnahme ist und war Koh Mak. Folge davon ist, dass die Inseln noch nicht so bekannt sind, und dass sie noch fast vollständig erhaltene Naturschätze haben. Diese sind im Koh Chang Marine Nationalpark geschützt. Naturparadies ist die Insel Koh Kut (Kood).

Auf dem Festland der Provinz gibt es einige schöne Sandstrände, die sich östlich der Stadt Trat bis hin zur kambodschanischen Grenze ziehen. Diese werden jedoch noch kaum von Touristen besucht, denn die kommen, um auf den Inseln Urlaub zu machen, v.a. nach Koh Chang, weil es dort das größte touristische Angebot gibt.

Touren, Ausflüge und Aktivitäten in Thailand online buchen Anzeige

Anreise

Mit dem Bus braucht man von Bangkok aus fünf Stunden bis zu den Piers südlich von Trat Stadt bzw. in die Stadt zum Busterminal. Nur wenn man in Bangkok früh am Morgen losfährt, erreicht man die Schiffe auf die kleineren Inseln. Ansonsten bedarf es einer Übernachtung in Trat oder in den Resorts in der Nähe der Piers.
Bangkokair fliegt von Suvarnabhumi zum Flughafen Trat, der einige Kilometer nördlich von Koh Chang und 20 Km westlich von Trat auf dem Festland liegt. Vom Flughafen gibt es Taxen sowohl nach Trat, als auch nach Koh Chang.

Auch von Pattaya aus fahren Minibusse zu den Piers (450 Baht pro Person).

Trat, Thailand - tropical-travel.com Trat, Thailand - tropical-travel.com Trat, Thailand - tropical-travel.com

Unterkünfte

Das Hotelangebot in der Provinz Trat konzentriert sich auf die Inseln Koh Chang, Koh Mak und Koh Kut (Kood). In Trat Stadt und Umgebung liegen nur wenige einfache Resorts, die eher von thailändischen Gästen v.a. an den Wochenenden genutzt werden, durchaus aber für eine Übernachtung taugen, wenn man übernachten muss, weil man das Boot auf die Inseln nicht mehr bekommen konnte.

Auf Koh Chang ist das Hotelangebot sehr groß und verteilt sich mittlerweile rund um die Insel, wobei die meisten Resorts an den schönen Stränden an der Westküste liegen. Auch auf Koh Mak und Koh Kut sind in den letzten Jahren viele neue Bungalowresorts entstanden, aber noch sind dies kleine Anlagen, die zumeist im Privatbesitz von ortsansässigen Thailändern sind. Luxushotels und Restaurants mit internationalem Standard, sowie abendliche Unterhaltung und Einkaufsmöglichkeiten findet man nur auf Koh Chang =>.

Reisen mit Expedia Anzeige




Vietnam

Malaysia

Myanmar

tropical-travel online Reiseführer

Anzeige: Thailand Unterkunft mit agoda* buchen =>
tropical-travel
informieren Sie sich auch auf meinen anderen tropischen online Reiseführern